Eselwandern mit Familien 

Idyllisch und ruhig am Waldrand liegt unsere Unterkunft – ein ehemaliger Bauernhof, in dessen Garten wir die Blumenpracht und die lauschigen Ecken genießen und die Kinder sich austoben können. Die Ferienwohnungen sind einfach, die Beherbergung dafür umso herzlicher. Mit dabei sind an diesen Tagen unsere Esel Merlin, Felix, Osli und Gandalf. Zusammen mit ihnen begeben wir uns auf Entdeckungstour in die nähere Umgebung und kommen dabei auch an geheimnisvolle Orte wie das das Hohchmoor der Todtenau oder wir folgen den Spuren des heiligen Gunther, der als Eremit vor mehr als 1.000 Jahren in dieser Region gelebt hat. Mit unseren vierbeinigen Freunden besuchen wir auch deren „Arbeitsplätze“. Sind sie doch hier aktiv in der Landschaftspflege und Hochmoorrenaturierung tätig. Dabei entdecken wir auch Biberburgen, und wir können – ohne Esel – auch mal über einen Biberdamm laufen.
Freuen Sie sich auf „tierische“ Tage und lassen Sie sich auf den Wanderungen von der ruhigen und gelassenen Art der Esel inspirieren.

 

Termin

3. – 6. Juni 2021 (Donnerstag – Sonntag)


Preis

420 Euro
Kinder bis 13 Jahre: 285 Euro


Leistungen

· 4 Tage Eselwandern und Natur erleben mit WaldZeit
· 3 Übernachtungen im DZ bzw. Mehrbettzimmer
· Vollverpflegung (mittags Brotzeitpaket)


Unterkunft

Ferienwohnung Eibl in Kirchberg im Wald


Anforderungen

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
Geeignet für Kinder ab 8 Jahren


Mindestteilnehmerzahl

8 Personen

 

Weitere Veranstaltungen von WaldZeit, die Sie interessieren könnten: Unterwegs mit Kind und Esel und Mit Papa in die Wildnis

Mit Eseln auf Entdeckungstour