Naturverbundheit erfahren

3-tägige Weiterbildung Weiterbildung im Wildniscamp am Falkenstein

Naturverbundheit erfahren – Weiterbildungskurs Waldpädagogik

Durch mehrere Naturgänge kann sich an diesem Wochenende ein Raum des Verweilens und des Erkundens mit allen Sinnen öffnen – ein Beziehungsraum zwischen uns und der lebendigen Welt um uns herum. Es erwarten uns Begegnungen mit Bäumen, Käfern, Gräsern, Steinen und der Landschaft, die dies alles umgibt.

Wir leben in einer krisenhaften Zeit, in der unsere Gesellschaft zudem auf Wachstum und Leistung ausgerichtet ist. Oft haben wir den Eindruck, dass unser Leben zu rasch und zu oberflächlich verläuft. Wir sehnen uns nach Ruhe und Ausgeglichenheit.

Das sinnliche Erleben des Waldes, seiner natürlichen Rhythmen und Zyklen, kann uns helfen, uns im wahrsten Sinne des Wortes wieder zu erden. Eine tiefere Verbindung zur äußeren Natur kann gleichzeitig einen neuen Zugang zur eigenen inneren Natur eröffnen – und ungeahnte Ideen, Energien und Kräfte freisetzen. Dies kann auch ein erster Schritt zu einer nachhaltigen Lebensweise sein.

In diesem Weiterbildungsmodul unterstützen wir Sie, die Entfaltung und den Wandel in der Natur zu beobachten, ihre Rhythmen zu erspüren und eine intensive Sinnesreise anzutreten.

Diese vertiefte Naturverbundenheit hilft uns bei unserer Arbeit mit den Kindern und im Umgang miteinander.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Der Kurs ist aber auch für GruppenleiterInnen oder BetreuerInnen von Kinderfreizeiten  geeignet und offen für alle Interessierte.

Verpflegung

Freitag: Kaffee und Kuchen sowie Abendessen

Samstag: Frühstück, Mittagessen, Abendessen (kalte Platten) sowie Kaffee und Tee

Sonntag: Frühstück, Mittagessen

Im Wildniscamp wird vor Ort und täglich frisch gekocht. Die Lebensmittel werden weitgehend regional eingekauft und finden saisonale Verwendung. Sie stammen fast ausschließlich aus ökologischem Landbau.

Unsere Kursangebote im Wildniscamp sind generell nur mit Verpflegung buchbar.

 

Termine

12. – 14. Juli 2024
Freitag, 15 Uhr – Sonntag, 15 Uhr

Kurspreis

215 Euro pro Person

Verpflegung und Unterkunft

Vollverpflegung: 59 Euro

Vollverpflegung + Unterkunft: 75 Euro
im Wildniscamp am Falkenstein

Veranstaltungsort

Wildniscamp am Falkenstein
Zwieslerwaldhaus 2B
94227 Lindberg

Nähere Infos zur Unterkunft unter www.wildniscamp.de

Unterkunft

Einfache, nicht beheizbare Hütten ohne Strom (Länderhütten des Wildniscamps)

Alternativ: Übernachtung in einem Hotel in Zwieslerwaldhaus (Aufpreis). Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung

Mindestteilnehmende | Maximalteilnehmende

8 Personen | 16 Personen

Leitung

Diana Thiele

Natur- und Wildnispädagogin und naturzyklische Prozessgestalterin

Hanni Reischl

Umweltingenieurin und Waldführerin