alte Baumriesen

Wildnis bewegt

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie mit uns eine der faszinierensten Landschaften Deutschlands. Entdecken Sie bei mehrtägigen Touren die Wildnis des Nationalparks Bayerischer Wald oder erleben Sie mit Ihren Kindern aufregende Wald-Abenteuer.
 
Wenn Sie auf Fototouren die erwachende Wildnis aufspüren oder Ihre Kreativität bei Workshops im Wildniscamp entfalten wollen - dann sind Sie bei WaldZeit richtig!
 
Wir kennen die Grenzregion der beiden Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava. Die Hotels, Pensionen und Berghütten aus der Region sowie die Bildungseinrichtungen des Nationalparks sind unsere Partner.

Bei unseren Angeboten möchten wir einen möglichst kleinen Fußabdruck in der Region, aber eine große Wirkung bei Ihnen hinterlassen. Daher bleiben die Gruppen bei uns klein und persönlich. Wir nutzen öffentliche Verkehrsmittel und verwöhnen Sie überwiegend mit regionalen Produkten, möglichst in Bio-Qualität. So unterstützen Sie mit uns nachhaltig wirtschaftende Betriebe und einen naturverträglichen Tourismus in der Region.

Als Kooperationspartner des Nationalparks Bayerischer Wald bieten wir an Wochenenden und während der Ferien Gruppen die Möglichkeit, das Wildniscamp am Falkenstein kennen zu lernen - wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Außerdem veranstalten wir dort spannende Workshops und Schnupperwochenenden.

Lassen Sie sich von der Wildnis des Nationalparks bewegen! Nirgendwo sonst in Mitteleuropa können Sie so intensiv verfolgen, wie Wildnis erwacht.
 

Denn Wildnis bewegt - sicher auch Sie!

 

Covid-19

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es derzeit nach wie vor Einschränkungen im öffentlichen Leben. Hiervon betroffen sind natürlich auch ein Teil unserer Reisen & Workshops sowie Fortbildungen. Seit Anfang Juli 2020 dürfen wir wieder Veranstaltungen durchführen sofern die geforderten Hygienevorschriften eingehalten werden können. Bei fast allen unseren Angeboten ist dies möglich! Wir haben unsere Gruppengrößen bzw. Teilnehmerzahl nochmal verkleinert, was zur Folge hat, dass unsere Angebote relativ schnell ausgebucht sind. Einzig unsere Vater-Kind-Wochenenden im Keltendorf Gabreta, das Eselwochenende im Freilichtmuseum in Finsterau sowie einige Veranstaltungen im Wildniscamp mussten wir komplett absagen.  Nähere Informationen zu unseren stattfindenen Angeboten finden Sie auf unserer Programmübersicht bzw. bei den jeweiligen Angeboten.

 

Änderung unserer Bürozeiten:  Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 10 - 12 Uhr
Sie können aber jederzeit auf den Anrufbeantworter sprechen bzw. eine E-Mail schreiben. Wir melden uns umgehend!

 

Spenden willkommen! Corona trifft auch uns als Verein schwer und wir versuchen durch Reduzierung unserer Bürozeiten und somit unserer Ausgaben, diese "Durststrecke" zu überstehen. Leider treffen die ins Leben gerufenen Soforthilfeprogramme nicht auf uns zu und wir müssen - zumindest nach derzeitigem Stand - selbst schauen, dass wir durch diese Zeit kommen. Als gemeinnützig anerkannter Verein können wir aber Spendenquittungen ausstellen und wir freuen uns über jede -auch noch so kleine - finanzielle Unterstützung! Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, freuen wir uns riesig! Bitte setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung! DANKE!

 

Zufriedene Teilnehmer

Wir freuen uns immer über Lob und Anerkennung unserer Teilnehmer!

Hier ein Blogbeitrag vom 25. Mai 2018 von livelifegreen

 

 

Jahresprogramm

Unsere Broschüre Reisen + Workshops in den Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava 2020  verschicken wir auch gerne per Post an Sie!

Falls Sie Interesse an unserer Jahresbroschüre haben und nicht bereits  in unserem Postverteiler sind, schicken Sie uns bitte eine kurze Mail mit Name und Anschrift, damit wir Sie Ihnen zusenden können.

Alle aktuellen Angebote finden Sie aber auch hier auf unserer Homepage.

Auf unserer Seite Anmeldung können Sie sich direkt zu den Veranstaltungen anmelden.

Logo Nationalpark Partner

... lieben unseren Nationalpark,
... werben mit dem Nationalpark-Logo als Qualitätsmarke,
­... sind klassifiziert und stehen für touristische Qualität, ­
... wirtschaften umwelt- und naturbewusst,
... legen Wert auf regionale Produkte,
­... unterstützen umweltschonende Mobilität mit Bus und Bahn, ­
... engagieren uns für unsere Region, ­
... machen Ihren Urlaub zum Erlebnis!

Umweltbildung Bayern

Seit 2006 ist WaldZeit Träger der Dachmarke Umweltbildung Bayern. Mit dieser Auszeichnung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit wird die hohe Qualität der Umweltbildungsangebote anerkannt.