Ein Wandererlebnis vom Lusen zum Dreisessel

„Auf dem Grünen Band“ ist eine mehrtägige Wanderung im Dreiländereck Bayern, Tschechien und Österreich mit Übernachtungen.

In diesem Dreiländereck erstreckt sich eine wald- und moorreiche Landschaft mit einer alten und wechselvollen Geschichte. Weite, unbewohnte Landstriche bilden das Grüne Band, das die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava mit ihrer Vielfalt an seltenen Lebensräumen und bedrohten Arten verbindet. Hier an der Grenze sind die Moore noch Refugien für Birkhuhn und Hochmoorgelbling, während sich an Dreisessel und Plöckenstein die Geschichte der drei Länder trifft. Wir führen Sie bei dieser mehrtägigen Wanderung auf alten Steigen in die neuerwachende Waldwildnis am Lusen und entlang durch die stille, weitgehend unbekannte und faszinierende Landschaft an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien.
Wir sorgen bei dieser Tour für alles: Übernachtungen, gesamte Verpflegung und alle Extras wie Eintritte und Gepäcktransport – Sie müssen sich um nichts kümmern und können Ihre Wanderung in vollen Zügen genießen.


Termin

25. – 30. Juni 2017    bereits ausgebucht
Sonntag, 14.00 Uhr bis Freitag, 14.00 Uhr


Preis

540 Euro


Leistungen

· mehrtägige Wanderung (6 Tage) in kleiner Gruppe
· 5 Übernachtungen
· Vollpension (mittags Brotzeitpaket)
· Bus-Shuttle, alle Fahrten vor Ort
· Gepäcktransport, Eintritte
· Begleitung der gesamten Tour durch erfahrene WaldführerInnnen von WaldZeit
· Infomaterial bzw. Reisebegleiter


Unterkunft

Übernachtungen in gemütlichen Berghütten auf dem Dreisessel und Lusen sowie Pensionen und Hotels in den Ortschaften.

 

Anforderungen
Der Bayerische Wald und Böhmerwald ist ein typisches Mittelgebirge, es erwarten Sie also keine alpinen Steige und extreme Höhenunterschiede. Am ersten Tag überwinden wir einen Aufstieg von 350 Höhenmetern, am nächsten Tag steigen wir ca. 650 Höhenmeter ab. Danach geht es immer mal wieder auf und ab und am letzten Tag haben wir wieder einen Aufstieg zum Dreisessel von ca. 400 Höhenmetern. Die täglichen Gehzeiten (gemütlich, mit Pausen) werden zwischen 5 und 8 Stunden betragen, die Tagesetappen zwischen 5 km und 18 km.
Tägl.Wanderstrecken (Di – So): 5, 15, 18, 18, 16 km
Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie eine detaillierte Ausrüstungsliste.


Mindestteilnehmerzahl

Die Veranstaltung kann durchgeführt werden, wenn mindestens 6 Anmeldungen vorliegen. Die maximale TeilnehmerInnenzahl liegt bei 12 Personen.


Kooperation

Nationalparkverwaltungen Bayerischer Wald und Šumava

 

Weitere mehrtägige Wanderangebote von WaldZeit, die Sie auch noch interessieren könnten:
Durch Böhmens Wälder und Fluren, Mit Eseln durch Böhmen oder Wildnis überwindet Grenzen

 

Auf dem Grünen Band